Ayurveda Oase

Grundlage der Ausbildung zur,m Geistheiler:

> Grundlagen des geistigen Heilens
> Die Lehren von Sophia und Christi, Maria Magdalena, Johannes, Daskalos,Yogananda
> karmische Muster identifizieren
> Behandlungen auf unterschiedliche Bedürfnisse
> physische Zusammenhänge der Chakren und karmischer Muster
> Behandlungsverlauf theoretisch und praktisch
> Behandlungsmodule der östlichen und westlichen Welt
> viele praktische Übungen, Meditationen und gegenseitige Behandlungen

Ausbildung:

Diese Ausbildung eignet sich sehr gut für Menschen, die von Liebe beseelt sind, für Menschen, die andere Menschen mit ihrem Bewusstsein helfen wollen, alle pflegerische, medizinischen oder pharmazeutischen Berufe, die eine Erweiterung ihrer Arbeit auf die geistig seelische Ebene wünschen, Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker und alle anderen nicht erwähnten Menschen, die geistig heilen wollen. Es handelt sich bei dieser Weiterbildung um ein Berufsbild des geistigen Heilens und ist kein Heilberuf im klassischen Sinn. Diese Fortbildung gründet auf Glauben an die himmlische Welt, so dass wir als kosmische Helfer in unserer Passivität als göttliches Flussbett zur Verfügung stehen, damit eine Heilung erfolgen kann. Ein Heilversprechen wird daher generell ausgeschlossen, da nicht wir Heiler sind, sondern der Himmel. Jeder Teilnehmer kann seine Wertevorstellung einbringen, so dass jeder mit seinem Glauben und der erlernten Technik mit Präsenz und Passivität heilen kann.

Nutzen:

Die Arbeit des geistigen Heilens führt zur Auflösung alter Muster des Individual, des Familien - und des Kollektivkarmas und trägt zur gesellschaftlichen Veränderung insoweit bei, dass durch die Chakrenreinigung eine höhere Schwingung in uns entsteht. Hierdurch entstehen neue Resonanzfelder und Beziehungsgeflechte um uns, die eine höhere Wertschätzung in unseren Begegnungen ermöglichen und somit eine Heilung unseres Selbsts und unserer Mutter Erde Gaja entsteht.

Lernziele:

Dieser Kurs vermittelt die von Jesu Christi, Apostel Johannes, Maria Magdalena, Daskalos und Yogananda , sowie von unserer Urmutter Sohia vermittelten Energien zur Auflösung karmischer Muster.

Vorteile:

Dieser Kurs ist eine profunde Ausbildung, die umfangreiches Wissen vermittelt und auf den Klienten individuell bezogene Behandlungsmodule an die Hand gibt. Diese Module sind so speziell wie die Klienten und doch sehr einfach und übersichtlich in ihrer Handhabung.

Wirkung der Heilarbeit auf Klienten:

Die himmlische Welt führt genau die Klienten zu uns als Flussbett, die unseren Fähigkeiten und Resonanzen entsprechen. Insoweit können wir in der tiefe vertrauen, dass wir so eingesetzt werden, wie es für den Heilungsweg unserer Klienten gut und richtig ist.

Ausbildungsleiter Martin Georg Gläser:

Martin Georg Gläser ist u.a. ausgebildet in Jyothisa, Ayurveda und Geistheilung. Er ist eingeweiht in Deeksha, in geistige Wirbelsäulenaufrichtung und in Kriya Yoga. Seine profunde Ausbildung in energetischer vedischer Heilarbeit und Karmatherapie runden sein Erfahrungsspektrum ab. Er ist Autor mehrerer spiritueller Fachbücher.

Ausbildung Geistheiler, in:

Der Energieausgleich beträgt € 900,--.Ratenzahlung ist in begründeten Fällen gerne möglich. Das Seminar findet ab 2 bis maximal 8 Schüler statt.

Der nächste Kurs findet am 13.-19.Mai 2019 statt.

Unterlagen:

detaillierte Unterlagen und Teilnahmezertifikat

Nach dieser Grundausbildung sind Sie befähigt selbst Heilbehandlungen anzubieten. Gerne können Sie telefonisch nachfragen und auch per email oder Anhand des hinterlegten Bestellformular (www.atmaveda-akademie.de) das Seminar buchen.